Emma

Emma

By Jane Austen

  • Release Date : 2013-04-27
  • Genre : Klassiker
  • FIle Size : 40.66 MB
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service

Description

Emma Emma Woodhouse ist eine wohlsituierte junge Dame von 21 Jahren, die mit ihrem Vater in Highbury, einem kleinen Dorf in der Nähe von London lebt. Die Woodhouses gehören zu den ersten Familien im Ort. Das Buch beginnt unmittelbar nach der von Emma arrangierten Verheiratung ihrer Erzieherin, Miss Taylor, die damit zu Mrs. Weston wird und einen gesellschaftlichen Aufstieg macht.
Weil Emma die Verehelichung ihrer Erzieherin gelungen ist, sieht sie ihre Fähigkeiten auf genau diesem Gebiet, und sie sinnt nach einem neuen Arrangement, das ihr die Langeweile vertreiben soll. Ein junges Mädchen aus weniger guten Verhältnissen, Harriet Smith, erwählt sie sich als neue Freundin und als zukünftige Braut des Dorfpfarrers Mr. Elton. Sie setzt alle Hebel in Bewegung, um die beiden zusammenzubringen, obwohl ihr Schwippschwager Mr. Knightley ihr dringend von diesem Ansinnen abrät.
Als Harriet einen Heiratsantrag von Mr. Knightleys Pächter Mr. Martin erhält, lehnt sie diesen auf Anraten Emmas ab, obwohl sie Mr. Martin im Stillen sehr bewundert. Doch Emma hat ihr Mr. Elton schmackhaft gemacht, und der steht natürlich weit über einem Bauern. Bei der bevorstehenden Weihnachtsfeier hofft Emma, Mr. Elton und Harriet endlich zusammenzubringen. Doch Harriet liegt mit einer schweren Halsentzündung im Bett.
Mr. Elton hat nun seiner Herzdame lange genug den Hof gemacht und kommt zur Sache: Auf dem Heimweg ist er allein mit Emma in der Kutsche und macht ihr seinen Heiratsantrag. Emma ist schockiert und weist ihn mit aller Bestimmtheit zurück. Sie erfährt, dass er an Harriet gar nie interessiert war und all seine Artigkeiten allein ihr galten. Sie schwört sich, das Ehestiften bleiben zu lassen, weil sie nun in der misslichen Lage ist, Harriet diese Wendung erklären zu müssen. Mr. Elton seinerseits reist unverzüglich nach Bath, um nach kurzer Zeit verheiratet zurückzukehren: Mrs. Elton ist eine eingebildete junge Dame, die sich gerne selber lobt, aber selbst nur wenige Talente vorzuweisen hat.
Kurz darauf kündigen sich zwei neue Gestalten auf der Bildfläche an: Miss Jane Fairfax, auf die Emma ein klein wenig eifersüchtig ist, weil Jane sehr begabt, hübsch und auch beliebt ist. Außerdem kommt Mr. Westons Sohn, Mr. Frank Churchill, zu Besuch, welcher nach dem frühen Tod seiner Mutter von seinem Onkel adoptiert wurde und dessen Vermögen erben wird. Ihn haben Mr. Weston und seine junge Frau insgeheim für Emma auserwählt. Dieses Ansinnen scheint auch zu gelingen, denn Mr. Frank Churchill macht Emma offensichtlich den Hof, was dieser zwar schmeichelt, sie aber nicht weiter beeindruckt, hat sie sich doch vorgenommen, niemals zu heiraten, um immer für ihren Vater da sein zu können.
Auf einem kurz darauf stattfindenden Ball wird Harriet von Mr. und Mrs. Elton vor allen Gästen brüskiert, indem Mr. Elton sich weigert, mit ihr zu tanzen. Mr. Knightley, ganz Gentleman, bietet ihr daraufhin seine Hand zum Tanz. Emma ist ihm für diese freundschaftliche Geste sehr verbunden.
Tags darauf treffen sich Emma und Harriet, um über den Ball zu sprechen. Bei einem Spaziergang wird Harriet von Wegelagerern überfallen, und Mr. Churchill kommt ihr zu Hilfe und rettet sie.
Wenig später gesteht Harriet Emma ihre Zuneigung für einen Mann. Emma glaubt zu wissen, dass Harriet nun in Mr. Frank Churchill verliebt sei - er hat ihr ja das Leben gerettet, wie Harriet ihr geschildert hat. Emma bestärkt sie in dieser Liebe, ohne den Namen des Mannes erfahren zu wollen, und fügt hinzu, dass sie sich auf keinen Fall mehr einmischen wolle….

keyboard_arrow_up